Meister 2018

Fahrer und Teamwertung Pro-Am

 

 

 

Nach einem erfolgreichen Jahr in der ADAC TCR Germany und in der VLN Langstreckenmeisterschaft, betreten wir diese Saison mit der Teilnahme an der European GT4 Series erstmals eine internationale Top-Serie. Die GT4 Europameisterschaft steht für spannende Duelle auf legendären Rennstrecken und gilt als die bedeutendste und stärkste Serie weltweit für die aufstrebende GT4-Kategorie.

2018 startet racing one mit in der GT European Series. Für die erste Saison setzten wir auf den brandneuen AUDI R8 LMS GT4.

Im Rahmen der GT4 European Series finden insgesamt sechs Rennwochenenden statt, unter anderem im italienischen Misano, im englischen Brands Hatch und natürlich auf dem legendären Nürburgring. Es gibt jeweils 2 Rennen über je 60 Minuten.

European GT4 – Saisonkalender 2018

8. März: Zolder (BE) – offizieller Testtag
6. – 8. April: Zolder (BE)
5. – 6. Mai: Brands Hatch (UK)
22. – 24. Juni: Misano (ITA)
20. – 22. Juli: Spa-Francorchamps (BE)
31. August-2. September: Hungaroring (HU)
14. – 16. September: Nürburgring (DE)

Die GT4 im Internet verfolgen

Auf der offiziellen Webseite werden die Rennen der GT4 European Series kostenlos per Livestream übetragen, zusätzlich gibt es Highlight-Zusammenschnitte der jeweiligen Rennwochenenden. 

Zum Livestream auf der offiziellen Webseite der GT4 »

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien